Grenzen der Toleranz - Populismus und harte Positionen als Herausforderung für Christen

Tage biblischer Besinnung in Löwenstein

Montage: Winfried Dressler

Fake-Zitat aus rechtspopulistischen Kreisen

Referent: Pfarrer und Journalist Wolfgang Thielmann
Termin: 1.11. bis 4.11.2018
Ort: Ev. Tagungsstätte Löwenstein
Veranstalter: ea-Landesverband Württemberg

Zum Tagungsthema

In einer vielfältigen Gesellschaft mit unterschiedlichsten Lebensweisen und Weltanschauungen ist Toleranz ein wichtiger Wert. Das gilt insbesondere auch dann, wenn Wahrheiten als allgemeingültig empfunden werden, z.B. bei religiösen Überzeugungen. So ist Toleranz auch gegenüber Haltungen, die nicht dem eigenen Weltbild entsprechen, zum Bestandteil politischer Korrektheit geworden. Ein Dilemma entsteht jedoch, wenn Vertreter von intoleranten Positionen mit dem Verweis auf demokratische Spielregeln selbst Toleranz für sich einfordern.  

Dieses Dilemma zwingt zu der Einsicht, dass es Grenzen der Toleranz gibt: Es kommt immer darauf an, welche Inhalte toleriert werden sollen. Aktuell sind wir durch erstarkende populistische Strömungen gefordert, diese Grenzen der Tolerierbarkeit auszuloten. Im Rahmen dieser Tagung wollen wir uns der Kunst nähern, tragfähige Kompromisse zu erarbeiten.

Die Kinder und Jugendlichen werden sich ebenfalls inhaltlich mit der Thematik auseinandersetzen und gestalten einen Kurzfilm dazu.

Das Einladungsblatt finden Sie hier.
Kontakt: Winfried Dressler, Tel. 07951-29103, und per E-Mail.
Zur Anmeldung wenden Sie sich bitte an den Kontakt, der im Anmeldeblatt genannt ist

In dieser Veranstaltungsreihe 

wird alljährlich Familien Gelegenheit gegeben, gemeinsam mit ihren Kindern an einem aktuellen Thema aus Kirche, Gesellschaft oder Politik zu arbeiten. Für die Kinder und Jugendlichen gibt es parallel eine thematisch angepasste Tagung.

Themen und Referenten aller bisher veranstalteten Tage biblischer Besinnung finden Sie hier.
Einen Tagungsbericht aus den Jahren 201420152016 und 2017 können Sie ebenfalls einsehen.

Evangelische Akademikerschaft

Wir über uns

Wer ist die Evangelische Akademikerschaft?

Die Evangelische Akademikerschaft in Deutschland ist der Treffpunkt für Menschen, die ihren christlichen Glauben verantwortlich leben wollen. Wir lassen uns dabei von der befreienden Botschaft der Bibel und kritischem Denken leiten.

» Mehr lesen...

Einladung zum Kennenlernen

Einladung zum Kennenlernen

evangelische aspekte

Die "evangelischen aspekte" sind die Zeitschrift der Evangelischen Akademikerschaft in Deutschland. Sie verstehen sich als Forum eines kritischen Protestantismus und erscheinen viermal im Jahr.

» Mehr lesen...

Evangelische Akademikerschaft in Deutschland
Im Lontel 31, 71254 Ditzingen